Lesung mit Musik beim Kimbuk Kinderfestival

Lesung mit Musik beim Kimbuk Kinderfestival am 9.6.2018 um zirka 14 Uhr in der Werkstatt der Kulturen in Berlin.

Kleiner Dreckspatz Aurelia – Bilderbuch mit Musik

Wie klingt es, wenn sich eine Schlange an Steinen reibt? Oder ein Spatz sich im Staub wäscht? Das kann beim Festival erlebt werden: Schüler*innen der Musikschule Paul Hindemith Neukölln musizieren zum Kinderbuch „Kleiner Dreckspatz Aurelia“.

Es sind nicht nur Jungs, die sich gerne schmutzig machen und keine Lust auf Seife haben. Dorothea Flechsig (Text) und Suse Bauer (Illustrationen) zeigen auf liebevolle Weise, wie es Aurelia ergeht, wenn sie intensiv spielt und dabei erforscht, wie sich Tiere waschen. Unkompliziert wird ganz nebenbei ein alternatives Familienmodell vorgestellt: Aurelia könnte von ihrem alleinerziehenden Vater viel lernen, doch sie probiert es lieber selbst aus.

Die Autorin Dorothea Flechsig liest vor und das bunte Bilderbuchkino wird mit großformatigen Aurelia-Illustrationen von der Künstlerin Suse Bauer gezeigt, sodass auch noch kleine Zuhörer Lauschen und Staunen können. Musikstücke mit Witz und Schwung vorgetragen vertonen die Lesung und bekannte Kinderlieder wie „Zwei lange Schlangen“ laden zum Mitsummen zur Klarinette ein.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Das Kinderbuch-Festival will das Thema Vielfalt in die Öffentlichkeit holen. Die Bandbreite unserer Gesellschaft ist in den seltensten Fällen in Kinderbüchern zu finden. Dafür sollen die Kinderbuch-Macher*innen und die Zielgruppe miteinander ins Gespräch kommen. Mehr… Das bunte Programm beginnt um 11.00 Uhr.